Stadträtin Annett Jung vereidigt

Wir wünschen Frau Jung einen guten Start in das neue, verantwortungsvolle Ehrenamt.

 

Jung Annett StadtrtinBei der Kommunalwahl 2014 wurde Frau Annett Jung auf den Platz 2 der Liste „Bürgerliste Sonderheim“ gewählt. Aufgrund des Rücktrittes von Herrn Karlheinz Hitzler aus gesundheitlichen Gründen ist Frau Jung 1. Listennachfolgerin gemäß Art. 37 des Gemeinde- und Landkreiswahlgesetzes (GLKrWG).

 

Die frisch gebackene Kreisbäuerin des Landkreises Dillingen a.d.Donau hat sich bereit erklärt, die Nachfolge des im Oktober ausgeschiedenen Stadtrates Karlheinz Hitzler anzutreten. In der Stadtratssitzung vom 13. November 2017 hat sie den dazu notwendigen Eid abgelegt.  Sie hat sowohl das Referat „Angelegenheiten des Stadtteiles Sonderheim“ als auch die verschiedenen Ausschusssitze von Herrn Hitzler übernommen.

Ausbildung als Fachkraft (m/w) für Abwassertechnik

Azubi gesuchtDie Abwasserbeseitigung Höchstädt ist ein Eigenbetrieb der Stadt Höchstädt a.d.Donau.

 

Wir bieten zum 01.09.2018 einen Ausbildungsplatz als Fachkraft (m/w) für Abwassertechnik an.

 

Weiterlesen...

Rathaus wegen Betriebsveranstaltung nachmittags geschlossen

IMBE4374 Rathaus HchstdtWegen einer Betriebsveranstaltung ist die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt a.d.Donau am Mittwoch, 06. Dezember 2017 nachmittags geschlossen.

 

Insbesondere können in dieser Zeit keine Reisepässe oder Personalausweise ausgestellt werden.

 

Wir bitten um Verständnis.

Bürgerversammlungen 2017

IMBE3292 StelenGemäß Artikel 18 Absatz 1 Satz 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern hat mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung stattzufinden. Im Gebiet der Stadt Höchstädt hat es sich eingebürgert, dass für jeden Ortsteil eine Bürgerversammlung abgehalten wird.

 

Während der Versammlung präsentiert Zweiter Bürgermeister Stephan Karg die wichtigsten Punkte des vergangenen Jahres und steht anschließend für Fragen offen.

 

Die Bürgerversammlungen sind für 2017 wie folgt terminiert:

Weiterlesen...

Erweiterung des Bebauungsplanes „Kirchenäcker II“ u.a.

PlanzeichnungDer Stadtrat hat in der Sitzung vom 13.02.2017 die Erweiterung des Bebauungsplanes „Kirchenäcker II“ sowie die Änderung des bestehenden Bebauungsplanes (hinsichtlich der Grundstücke Fl.Nrn. 1213/4, 1213/6 und 1213/7) beschlossen (§§ 1 Absatz 8, § 13 b i.V.m § 13a Absatz 1 Nr. 1 und Absatz 4 Baugesetzbuch - BauGB).

 

Weiterlesen...

Neue Facebook-Seite für das Schloss

IMBE3252 Hchstdt SchlossDer Förderkreis Schloss Höchstädt e.V. betreibt seit Kurzem die Facebook-Seite „Unser Schloss Höchstädt“, die auf Veranstaltungen im Schloss aufmerksam machen soll. Mit der neuen Präsenz in sozialen Medien soll nicht nur die allgemeine Bekanntheit des kulturellen Angebots im Schloss gesteigert werden, sondern es sollen dadurch Touristen überregional nach Höchstädt gelockt werden.

 

Der Förderkreis Schloss Höchstädt lädt alle Interessierten dazu ein, den Facebook-Auftritt „Unser Schloss Höchstädt“ zu besuchen und bittet um Unterstützung bei der Weiterverbreitung der Inhalte.

 

Weiterlesen...