DSL und LTE - Breitbandausbau

Neben Strom, Wasser, Abwasser und Straßen hat sich die Verbindung zum Internet in den letzten Jahren zu einem weiteren bedeutenden Teil der Infrastruktur entwickelt. Die möglichst schnelle Verbindung ins Internet ist zwischenzeitlich ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor und ein wichtiges Entscheidungskriterium für die Wohnortwahl.

 

Die Stadt Höchstädt arbeitet daher intensiv am Breitbandausbau in all ihren Stadtteilen. Die Versorgungslage stellt sich derzeit wie folgt dar...

 

 

 

Kernstadt                           bis zu 50 MBit/s
Sonderheim Ausbau bis Ende 2013
Deisenhofen Ausbau bis Ende 2013
Oberglauheim Ausbau bis Ende 2013
Schwennebach bis zu 15 MBit/s

 

In Sonderheim, Deisenhofen und Oberglauheim erfolgen derzeit Ausbauarbeiten durch die Firma Mnet. Nach Abschluss der Arbeiten werden dort Verbindungen (download) bis zu 16 MBit/s verfügbar sein.

 

 


LTE-Technik

 

 

Vodafone bietet im Bereich von Höchstädt bereits LTE-Verbindungen für schnelles Internet an.

 

O2 und die T-Mobile haben bereits konkrete Ausbaupläne, ein Inbetriebnahmetermin beider Anbieter ist nicht bekannt.